Sonntag, 8. Juli 2012


Heid is so a schena Dog,   lalalala la,


gestern in Regensburg beim Nähtantentreffen. Ich, die unabhängigkeitsfanatische Autofahrerin, war mit den Öffentlichen unterwegs. Die Hinfahrt echt entspannt - aber allein eben nur entspannt. Beim Zwischenstopp in LA hat es draußen geschüttet wie aus Eimern und ich fürchtete schon, den ganzen Tag in irgendwelchen Lokalen verbringen zu müssen. Aber wenn Engel reisen...Es wurde ein strahlend schöner Tag.
Beim gemeinsamen Frühstück viele bekannte und einige - für mich - neue Gesichter. Danach machten wir die Altstadt unsicher. Überall Musik und buntes Treiben. Jazz-Wochenende.


Der Perlenladen war echt der Wahnsinn. Ich spürte schon das unkontrollierbare Zucken in meinen Fingern. Aber ich war brav und habe NICHTS gekauft. Vielleicht auch zwecks Reizüberflutung- lach. Später im Stoffladen mit wunderschönen Stoffen hatte ich schon das ein und andere Reststückchen in den Händen aber ich habe auch hier NICHTS gekauft.
Brav, Traudi, brav!!!!!!!!!!

 A bissl Kultua ghört a dazua : Porta Praetoria aus den Zeiten der Römer und ca. 2000 Jahre alt

 Später gings dann mit dem Schiff auf die Donau


Der Dom


Vom Wasser aus








und an Land



                                                                         

 Abends noch lecker gegessen.






Und dann begann für mich das Abenteuer:

___________________
Ich bin gut in der Zeit - habe noch gute 25 Minuten bis zur Abfahrt am HBF
könnte theoretisch auch laufen. 15 Min, meinte Nette sind es bis zum Bahnhof. Ich hab aber keine Lust mehr - bin heute schon genug gelaufen
______________________
Bushaltestelle gesucht, gefragt, über die Brücke gelaufen
___________________
auf Bus gewartet
___________________
kommt sicher gleich
___________________
und gewartet
___________________
geh ich jetzt zu fuß zum Bahnhof??? Wie lang brauch ich da???? 15 Minuten???? Könnt ich grad so schaffen!
___________________
Bus kommt in 7 Minuten
______________________
in 7 Minuten lauf ich nicht zum Bahnhof, also wart ich
______________________
noch 2 Minuten -  4 Stationen waren es beim herfahren. Das könnt grad so passen.
______________________
ich seh ihn schon - noch 0 Minuten - er kommt gleich
______________________
ich seh ihn an der roten Ampel - aber da ist noch eine Ampel und die ist rot. Dann ist sie,  wenn der Bus durch muß, bestimmt grün.
_______________________
Mist - die Ampel ist rot
___________________________
Endlich  - noch 7 Minuten bis zur Abfahrt meines Zuges, aber es sind ja nur 2 !!!!!Stationen
(Warum nur 2?-hergefahren bin ich 4 Stationen)
___________________________
Mit Bus um die Ecke - Ampel rot
___________________________________
Die Ampel springt noch 2 x auf rot bis wir durch sind
_________________________________
Es ist 20:40 Uhr - noch 5 Min bis zur Abfahrt meines Zuges - ich sitz im Bus und habe noch 1 !!!! Station
_________________________________
und eine weitere rote Ampel
_____________________________
Die Bahn ist ja sonst nicht pünktlich
_____________________________
HEUTE SCHON
____________________________
20:48 Uhr Ich seh nicht mal mehr die Rücklichter
____________________________
Dann eben warten: Um 21:41 geht der ALEX 
____________________________
Heute auch pünktlich - scheint mein "Glückstag" zu sein ;-)
____________________________
Ankunft 23:05 München Gleis 23 - RE nach Augsburg 0:04 auf Gleis 16 
_________________________________
 Hetzen muss ich nicht - 59 Minuten Zeit
____________________________
Der Zug ist voll mit lustigen Party-Konzert-Tollwood-Urlaubs-Heimkehrern
_________________________
Mein Auto ist auch wieder da und ich kann den Rest der Strecke als unabhängiger Autofahrer geniessen
__________________________
Und trotz des verpassten Zuges und der Stunde Aufenthalt in München war ich nur 1/2 Stunde später zu Hause als ich es mit dem Verpassten gewesen wäre. Weil diese späteren Züge insgesamt nur 7x gehalten haben. Nur - diese oben beschriebene Zeit hätte ich lieber mit EUCH verbracht.

TROTZ ALLEM

ES WAR Richtig SCHÖN MIT EUCH,  MÄDELS

Mehr Bilder hab ich schon bei Heidi  und Gisela   gesehen

Liebe Grüße und bis zum Nächsten Mal

Traudl











Kommentare:

  1. mensch traudl!!! es tut mir echt leid!!!! und jetzt werden dann telefonnummern ausgetauscht!!!!!! das nächstemal gehts im sammeltaxi.. egal wohin!!!!
    aber wie du sagst... ich fand auch, dass es ein wunderschöner tag war!!
    freu mich schon auf´s nächste treffen!!
    glg
    heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sammeltaxi ist gut. Ich freu mich auch schon so aufs nächste Mal.

      Liebe Grüße
      Traudl

      Löschen
  2. Ach Gott! Na wenigstens waren die Mitfahrer vom Tollwood dann lustig!!! Du hast meine Nummer, ich Deine, ab jetzt machen wir Mitfahrzentrale!!!
    Wir habens übrigens so graaaade rechtzeitig für "Deinen" Zug nach Aichach geschafft... Wir mussten ein paar mal stoppen, weil der kleine Emil soooo fertig war!!!!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein langer Tag ist ganz schön anstrengend für so einen kleinen Kerl. Geschlafen hat er auch nicht viel. Ich hab Deine Nummer schon gespeichert. Sammeltaxi/Mitfahrzentrale ist eine shr gute Idee !!! Schon allein zwecks der Gaudi.
      Liebe Grüße
      Traudl

      Löschen
  3. Ja genau: So en scheener Dag - das fand ich auch! ;-)
    Oh weh Bahnfahren kann echt spannend sein. Aber dank deinem Humor hast du dsa beste draus gemacht!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man's genau nimmt, lags diesmal (ausnahmsweise) nicht an der Bahn, sondern am Bus. Und zum Schluß wars ja noch richtig lustig.

      Liebe Grüße
      Traudl

      Löschen
  4. LIebe Traudl,

    schön dass wir uns diesmal auch in echt gesehen haben. Wir haben mit dir gelitten als der anruf kam, aber schön, dass du doch noch gut daheim gelandet bist. Ich freu mich auf's nächste Treffen! Schön war's nämlich wirklich!

    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schee wars. Und der Emil ist soooooo süß.

      Liebe Grüße
      Traudl

      Löschen
  5. So eine abenteuerliche Heimfahrt...und nächstesmal meldest du dich rechtzeitig, der 7. Sitzplatz stand leider zu Hause. Aber trotzdem war es ein wunderschöner Tag.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Oh weh ... da hattest du ja wirklich noch ne aufregende Heimreise!
    Schee war´s trotzdem ... *g

    AntwortenLöschen
  7. AHAHA... sorry Mama aber ich musste jetzt soo lachen :D Ich kannte die Geschichte ja schon aber jetzt wo ich es gelesen hab, in deiner lustigen Art geschrieben, da musste ich echt mehr als schmunzeln :D :*

    AntwortenLöschen